wingwave® Coach

Ein kleiner Impuls für gute Laune …

Sicherlich hast du schon einmal Kinder beobachtet…

Kinder hüpfen gerne herum, auch während sie gehen und schwingen dabei auch mit den Armen hin und her. Sie machen es intuitiv und heben dabei nur ein wenig vom Boden ab und erzeugen dadurch Leichtigkeit und gute Laune.

Probiere es doch mal selber, egal wo du bist.. automatisch bekommst du gute Laune und spürst Leichtigkeit in dir.

Dein HERZENscoach 

Anke Kohlmann

Entspannung … aber bitte schnell!!!

Jeder hat so seine eigene Vorstellung von Entspannung:

  • Der eine wandert gerne und liebt es, in der Natur zu sein…
  • Ein anderer liegt gerne auf dem Sofa ohne oder mit der Lieblingsmusik…
  • Der nächste mäht gerne den Rasen und kann sich so erden und entspannen…

Alle haben eine Sache gemeinsam:

Die Thymusdrüse

… dieses zweigeteilte Organ liegt hinter dem Brustbein. Klopfst du es nun für ca. eine Minute mit dem Fingern, so wird Stress schnell abgebaut. Und du bekommst wieder mehr Energie und verspürst Leichtigkeit.

Du kannst es so oft machen, wie du dich danach fühlst, egal zu welcher Tageszeit.

Dein HERZENscoach Anke Kohlmann

ATMEN

Der Terminkalender ist total voll…in Verbindung mit dem Blick auf die Uhr spürst du sofort STRESS…

Mein Tipp: ATMEN!!!

2-3 Mal und dabei doppelt so lange ausatmen wie du eingeatmet hast.

Diese einfache Art zu atmen beruhigt dich sofort.

Viel Spaß beim ausprobieren!

Dein HERZENscoach

Anke Kohlmann

Was ist NLP/NLC und wie wirkt es…

Neurolinguistisches Coaching beschreibt das angewandte Wissen über den hohen emotionalen und individuell  spezifischen Wirkungsgrad von Wörtern und Aussagen für unser Handeln und für unser Körpererleben.

Der Myostatiktest wird, wie auch im wingwave®, als Coachingkompass genutzt, um den Weg zur Lösung beizubehalten.

Der Erhalt mentaler und körperlicher Gesundheit, Stressabbau und positive Emotionen zum Fließen zu bringen wird durch die unterschiedlichen Techniken  gefördert und unterstützt.

Eine der Grundannahmen des NLP/NLC ist, dass  jeder Mensch die Fähigkeiten und die Ressourcen hat die er braucht, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Oft  sind diese Fähigkeiten im Verborgenen  aber jeder kann durchaus auf sie zugreifen und nutzen. Jeder Mensch hat seine ganz eigenen Erinnerungen wie z.B. einen Duft, ein Geräusch oder ein Bild welches er mit einem ganz bestimmten Gefühl verbindet… und er kann es abrufen und somit für sich positiv nutzen kann.

Die einzelnen Techniken sind zielführend und somit steht das erwünschte Ziel den Klienten an erster Stelle. Die wohlgeformte Zieldefinition ( so heißt es im NLP/NLC ) steht am Anfang einer jeden Technik/ Intervention… das Ziel des Klienten !!